Herzlich Willkommen auf der Webseite des FC Haag

AKTUELLE SPIELE INFO`S

Unsere Homepage befindet sich im Umbau. In wenigen Wochen wird die neue Homepage aufgeschaltet.

Gerne informieren wir frühzeitig welche motivierten Trainer nächste Saison unsere fussballbegeisterten Kinder trainieren und betreuen werden:


B-Junioren: Bruno Rietzler, HaupttrainerMario Rietzler, Co-Trainer


C-Junioren:Mani Alder, HaupttrainerCo-Trainer noch offen


D-Junioren:Phillip Riedel (Da-JuniorenBryan Gabathuler (Db-Junioren)Yanick Oberholzer, Co-Trainer (Db-Junioren)


E-JuniorenTaner Tan, HaupttrainerPejak Matej, Co-Trainer


F-Junioren:Phillip Vögele, HaupttrainerPatrick Aebi, Co-Trainer


G-Junioren:Sven Scherrer, HaupttrainerDaniel Hanselmann, Co-Trainer


Der Vorstand wünscht euch viel Spass bei der Ausübung eures Traineramtes!
Hopp Haag!
Vorstand FC Haag

Geschätzte Nachbarvereine

 

 

Wir sind stolz, dass wir beim FC Buchs bereits seit vielen Jahren eine aktive Frauen Mannschaft, mit Spielerinnen aus der Region, zur Meisterschaft melden können. Neben den Frauen vom FC Schaan-Gams ist dies jedoch die einzige Mannschaft, die sich im Werdenberg etablieren konnte. Wir möchten es uns aus diesem Grund nicht nehmen lassen, den Mädchen- und Frauenfussball im Werdenberg populärer zu machen.

 

Bestimmt spielt auch in den Reihen Ihrer Junioren das eine oder andere Mädchen Fussball. Im heranwachsenden Alter verliert jedoch dieser „Männersport“ für die meisten Mädchen an Interesse. Sie wollen nicht mehr nur mit Jungen zusammen spielen und sind körperlich auch nicht mehr in der Lage, mit ihnen mitzuhalten. Sollten sie ihr Hobby weiterhin betreiben wollen, müssen sie lange Anfahrtswege zu den umliegenden Fussballclubs in Kauf nehmen.

 

Durch den Aufbau einer Juniorinnen Mannschaft im Werdenberg, möchten wir den Mädchen die Chance geben, in einem Mädchenteam ihrer Leidenschaft nachzugehen. Für den Frauenfussball im Werdenberg würde dies ein enormer Gewinn bedeuten. Der Nachwuchs aus den eigenen Reihen könnte somit nachhaltig gesichert werden. Natürlich möchten wir uns die Fussball-Euphorie rund um die EM 2016 in Frankreich zu nutzen machen und darum möglichst zeitnah mit dem Aufbau einer Mädchen Mannschaft beginnen.

 

Um auf den Mädchenfussball aufmerksam zu machen, veranstalten wir am Dienstag 14. Juni 2016 und am Donnerstag 23. Juni 2016 jeweils um 18.00 Uhr ein Schnuppertraining mit anschliessendem Spaghettiplausch. In der Beilage finden Sie den Flyer dazu. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Anlässe aktiv unterstützen würden und den Flyer vereinsintern streuen könnten. Sei dies durch die Publikation auf der Vereinshomepage oder via Social Media. Gerne würden wir Ihnen auch Flyer vorbeibringen, damit Sie diese im Clublokal auflegen können.

Sollten in Ihren Junioren Mannschaften auch Mädchen mitspielen, würden wir uns über ihre Teilnahme an den Schnuppertrainings natürlich besonders freuen. Wir möchten hier in keinster Weise Spielerinnen abwerben, aber wir möchten ihnen damit die Möglichkeit aufzeigen, in einem Mädchenteam spielen zu können. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie gross die Hürde sein kann, von einem Juniorenteam direkt in die aktive Frauen Mannschaft zu wechseln. Mit dem Aufbau der Juniorinnen Mannschaft, wollen wir den fussballbegeisterten Mädchen diesen Übergang erleichtern.

 

Unsere geplanten Aktivitäten:

 

  • Schnuppertraining mit anschliessendem Spaghettiplausch
  • Feedbackrunde
  • 1 x pro Quartal gemeinsames Mädchentraining
  • evt. gemeinsam an einem Hallenturnier teilnehmen


Wir möchten bei diesem Projekt bewusst mit allen Fussballclubs der Region zusammen arbeiten, damit eine Juniorinnenabteilung auch längerfristig bestehen kann. Wir hoffen sehr, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über eine positive Rückmeldung sehr freuen!

 

Freundliche Grüsse

 

Tanja Niederer

Projektteam Mädchen- und Frauenfussball Werdenberg


 

 

Neuer Spielertrainer für 1. Mannschaft


Bevor die aktuell zu Ende gehende Saison startete war klar, dass Claudio Hartmann die Mannschaft nur für 1 Jahr betreuen würde.
Somit begab man sich frühzeitig auf die Suche nach einem geeigneten Trainer. Einer der Hauptkriterien war sicherlich eine ausgeprägte Sozialkompetenz.
Der Vorstand ist überzeugt, mit Raphael Weiss die geeignete Person für Verein und Mannschaft gefunden zu haben. In seiner Aktivkarriere spielte er in den Fanionteams von Gams, Grabs, Schaan und Sargans. Mit seiner Erfahrung aus Beruf und Sport, wird er mit jungen Personen und deren verschiedenen Charakteren umgehen können. Seine Aufgabe wird es sein die zweite kleinere Welle an jungen Spielern zu integrieren und fussballerisch das vorhandene Potential weiter zu formen. Der FC Haag bietet im nun die Gelegenheit als Neotrainer sich dieser neuen Herausforderung anzunehmen. Er wird durch einen kompetenten Co-Trainer unterstützt werden.
Die Vereinsführung ist überzeugt, nach einer turbulenten Zeit wieder mehr Ruhe und Kontinuität in unser Fanionteam reinzubringen.
Nun wünschen wir ihm einen tollen Saisonabschluss in Sargans und begrüssen ihn demnächst bei uns in Haag!
Hopp Haag!

 

Am Mittwoch 27.04.2016 besuchte Wilson Andrade die 1. Realklasse der Oberstufe Türggenau in Salez, um im Rahmen der im 2. Schuljahr bevorstehenden Lehrstellensuche zu informieren. 



Mit der Lehre treten die Schülerinnen und Schüler in eine neue Welt ein. Sie erlernen einen Beruf und arbeiten in einem Unternehmen mit. Der erste Beruf ist meist das Sprungbrett für die weitere Laufbahn. Später werden Sie vielleicht die Stelle wechseln, andere Unternehmen kennen lernen, sich weiterbilden oder andere Berufsfunktionen ausüben. Die Schülerinnen und Schüler zeigten grosses Interesse und hatten in einer offenen Runde die Möglichkeit Fragen zu stellen. Im Anschluss stellte er der Schulklasse vor, welche Aufgaben er in seinem Berufsalltag zu meistern hat. Danach durften sich die Schülerinnen und Schüler zu Ihren Wunschberufen äussern. Neben einigen Verhaltenstipps, war das Ziel des Besuches, der Schulklasse einen kleinen Einblick in die zukünftige "Berufswelt" zu geben.


 

 

 

Trainingsplan

Jahresbericht der Sportvereinigung

 

 

 

 

 

 

 

 






FC Haag sucht neue Schiedsrichter Klicken Sie hier